Bohemian

#OOTD: Bohemian Kleid

Mein heutiges “Outfit of the Day” greift den beliebten Bohemian Style auf. Dieser Look, kurz auch Boho Chic genannt, ist ein Mix aus dem Ethno-, Hippie- und dem Gipsy- Look und ist aus keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken. Wichtig sind die romantischen Muster, Raffungen und Rüschen. Viele Accessoires und auffällige Sonnenbrillen gehören auf jeden Fall zu diesem Style dazu.

Bei meinem Outfit steht vor allem das Kleid mit floralem Muster mit im Vordergrund meines Bohemien Styles.

Bohemian

Das Kleid hat lange Ärmel und einen runden Halsausschnitt, während der untere Teil aus mehreren Stofflagen besteht, die hübsch an der Taille gerafft sind. Ich trage das Kleid gerne im Frühling, wenn es so langsam anfängt, warm zu werden. Entweder mit einer hellen Strumpfhose oder - wenn das Wetter mitspielt - sogar ohne. Als Ergänzung für etwas frischere Abende kombiniere ich mein Bohemian Kleid mit einer groben Strickjacke. Die groben Maschen lassen das florale Muster des Kleides noch leicht durchschimmern. Die Ärmel der Strickjacke sind kurz, sodass auch diese wenig von dem tollen Kleid verdecken, sondern das Muster in den Vordergrund bringen.

Damit der Look nicht ganz so mädchenhaft wird, trage ich gerne grobe Stiefeletten dazu. Das Rauleder der Schuhe passt super zum Boho Chic. Die Schuhe sehen damit nicht nur gut aus, sondern sind durch den breiten Blockabsatz gleichzeitig wahnsinnig bequem.

Für mich ist dieser Look das perfekte Shopping-Outfit: es sieht super aus, passt perfekt in den aktuellen Trend, die Schuhe sind extrem bequem und das Outfit lässt sich schnell an- und ausziehen, wenn es an die Anprobe während der Shoppingtour geht.

Wie gefällt euch das Outfit?

beige Stiefeletten

Mein Look

 

Kleid von Esprit

Strickjacke von Hallhuber

Schuhe von Esprit

Schreibe einen Kommentar:

avatar
wpDiscuz