Jahresrückblick

Mein Jahresrückblick 2017 // Mrs Unicorn

Das Jahr neigt sich dem Ende. Nur noch 4 Tage und dann ist 2017 Vergangenheit. Damit ist es Zeit für einen Jahresrückblick. Ich kann wieder mal nicht fassen, wie unglaublich schnell dieses Jahr vergangen ist. Es ist unglaublich viel passiert und ich habe wahnsinnig viel erlebt. Ich bin durch Höhen und Tiefen gegangen, habe meinen Blog gestartet, bin viel gereist und ich habe mich und meine Leidenschaft für Mode und Beauty neu entdeckt.

Das Jahr war nicht leicht. Im Gegenteil: es war das schlimmste Jahr, an das ich mich erinnern kann. Ich habe sehr viel verloren, fast sogar mich selber. Und deswegen bin ich unglaublich froh, dass ich in vier Tagen dieses grauenvolle Jahr endlich hinter mir lassen kann. Ich freue mich auf ein neues Jahr!

163
Blogbeiträge

über 890 Kommentare

Mein Blog & ich // Jahresrückblick

Anfang des Jahres habe ich beschlossen einen Blog zu schreiben. Diese Entscheidung gehört zu meinen besten des Jahres. Mein Blog lenkt mich ab und entwickelt mich weiter. Ich beschäftige mich mit den schönen Dingen des Lebens und entdecke mich und meine Kreativität neu. Ich gehe zu Bloggerevents, lerne tolle neue Leute kennen und freue mich unglaublich über jede weitere Kooperationsanfrage.

Genauso freue ich mich, wenn meine Beiträge bei Google gefunden werden und immer mehr Leser meinen Blog besuchen und auch Kommentare hinterlassen. Für meinen Jahresrückblick habe ich mir angeschaut, welche beiden Beiträge euch am besten gefallen haben:

Jahresrückblick

Sehr viele Leser haben sich für diesen Beitrag interessiert. Zu recht, wie ich finde!

Die GLOSSYBOX BABOR Edition ist für mich die beste Beauty Box des Jahres. Ich liebe alles an ihr. Die Verpackung ebenso, wie den den Inhalt. In 2017 habe ich sehr viel über BABOR geschrieben und auch über die GLOSSYBOX. Beide Beauty-Brands haben mich einfach überzeugt. Für mich ist die Kombination der beiden Marken daher das Non-Plus-Ultra.

Umso mehr freue ich mich natürlich, dass ihr ebenso begeistert seid wie ich und diesen Beitrag so oft gelesen habt, dass er mit Abstand der beliebteste Artikel auf meinem Blog ist.

 

Jahresrückblick

Auch einer meiner ersten Blogbeiträge kommt super bei euch an. Der Vergleich der drei Uhrenmarken hat mir damals bei meiner Entscheidung sehr geholfen und ich liebe immer noch meine fantastische Uhr von Paul Hewitt, für die ich mich am Ende entschieden habe. Ich hoffe, der Beitrag hat euch ebenso geholfen.

über 9.700
Instagram Follower 

Instagram ist mein liebster Social Media Kanal. Sowohl als Leser, aber auch als Blogger. Ich kann mich stundenlang in der App verlieren und mich von den fantastischen Ideen anderer inspirieren lassen.

Auf der anderen Seite bin ich überwältigt von meiner Anzahl an Abonnenten. Bald habe ich die 10.000 geknackt und freue mich unglaublich, dass ihr mich so sehr unterstützt habt. Ich hoffe, dass es in 2018 ebenso erfolgreich weiter gehen wird und ich mich in meinem nächsten Jahresrückblick über eine noch größere Leserschaft freuen werde.

Jahresrückblick

Mrs Unicorn auf Reisen // Travel

Ich reise unglaublich gerne und habe daher auch im letzten Jahr zwei Fernreisen unternommen. Beide Reisen habe ich auf eigene Faust unternommen, da ich auch als Single nicht auf diese Leidenschaft verzichten möchte. Zugegebenermaßen waren beide Reisen daher nicht so spektakulär und abenteuerlich wie so manch anderer Urlaub aus der Vergangenheit, aber beide jeweils auf ihre Art und Weise dafür unvergesslich. Und deswegen haben beide ihren Platz in meinem Jahresrückblick verdient.

Jahresrückblick

Vereinigte Arabische Emirate

Anfang des Jahres war ich in Abu Dhabi und Dubai. Beide Städte sind sehr eindrucksvoll und unglaublich luxuriös. Kulturell haben beide Städte nicht so viel zu bieten, so dass ich mich vor allem mit Sport, Strand und Shopping beschäftigt habe. Kurzum: Ich hatte eine SEHR erholsame Zeit.

Hier geht es zu meinem Urlaubsbericht.

Jahresrückblick

New York

Meine Reise nach New York war ein langer Wunsch von mir, den ich mir in 2017 endlich erfüllt habe. Die Stadt ist der Wahnsinn. Ich habe mich sofort verliebt und möchte auf jeden Fall nochmal in diese Metropole fliegen. Über meine vielen Eindrücke habe ich gleich vier Beiträge geschrieben:

Der Shoppingwahnsinn geht weiter... // Fashion

Dieses Jahr hat mich das Gucci Fieber gepackt und ich habe mir gleich zwei Accessoires der Luxusmarke gegönnt. Da nicht nur ich verliebt in die schönen Teile von Gucci bin, war es bei beiden Einkäufen eine langer Weg und eine lange Suche, bis ich meine Tasche und meinen Gürtel endlich in den Händen gehalten habe. Aber das Ganze hat sich absolut gelohnt, denn ich erfreue mich nach wie vor an den wunderschönen Teilen.

Über den restlichen Shoppingwahnsinn in 2017 hatte ich euch schon in meinem Jubiläumsbeitrag berichtet und möchte euch eine Wiederholung des Wahnsinns in diesem Jahresrückblick ersparen. Es sei soviel gesagt:  Das Jahr war wirklich verrückt! Sowohl für mich, als auch für meinen Kleiderschrank.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Meine Vorsätze

In den vergangenen Jahren habe ich mir nie Gedanken über Vorsätze fürs neue Jahr gemacht. Ich war der Meinung, dass ich keine neue Jahreszahl benötige, um Vorsätze zu erfüllen. Was ich ändern möchte, kann ich jederzeit tun und brauche dafür keinen Jahreswechsel.

Wusstet ihr zum Beispiel eigentlich, dass ich nun schon über ein Jahr rauchfrei bin? Ich habe im November 2016 aufgehört und bin seitdem stolze Nichtraucherin. Pure und enorme Willenskraft haben mir dabei geholfen.

Mit den Vorsätzen sehe ich es dieses Jahr ein kleines bisschen anders. Es ist so viel Mist passiert in 2017, dass ich mich über den Neubeginn freue und diesen voller Elan angehen möchte.

Ich möchte weiter an meinem Blog arbeiten und viele neue Beiträge schreiben. Die Frequenz werde ich allerdings etwas reduzieren, um in meiner Freizeit auch mal wieder andere Dinge unternehmen zu können.

Außerdem möchte ich viele schöne Fotos für Instagram produzieren und diese zukünftig etwas professioneller bearbeiten.

Kein Vorsatz, aber ein großer Wunsch von mir ist außerdem, endlich loslassen zu können. Daran bin ich im letzten Jahr kläglich gescheitert und hoffe so sehr, dass ich dafür in 2018 endlich bereit bin und dann die gleiche Stärke und Willenskraft aufbringen kann, die ich früher schon hatte.

Ich bin sehr gespannt was das neue Jahr bringen wird, wie sich mein Blog und ich weiter entwickeln werden, welche Länder ich bereisen werde und was für Leute ich kennenlernen werde.

Und eins ist ganz sicher: Nach so einem schlimmen Jahr, kann es nur bergauf gehen und besser werden. Und darauf freue ich mich und nehme mir als einen wichtigten Vorsatz vor, nicht zurückzublicken.

Jahresrückblick

Ich wünsche Euch allen einen fantastischen und glitzernden Rutsch in ein neues erfolgreiches Jahr!

Eure Celine

8 Kommentare auf "Mein Jahresrückblick 2017 // Mrs Unicorn"

avatar
Susi
Gast

Liebe Celine,

ich liebe Jahresrückblicke und Dein Jahr 2017 klingt in der Zusammenfassung sehr aufregend. Und über 160 Blogeinträge, da warst Du im alten Jahr auch sehr fleißig! Ich freue mich auf viele weitere Beiträge und wünsche Dir ein spannendes Jahr 2018!

Viele liebe Grüße!
Susi

Fashionqueens Diary
Gast

Ich kann deinen Satz absolut nur unterschreiben! Ich bin auch der Meinung, dass wenn man etwas ändern möchte, man es doch sofort tun sollte und nicht dann, wenn sich die Jahreszahl ändert 🙂

Katrin
Gast

So ein wundervoller Jahresrückblick Liebes! Besonders New York hat es mir auch angetan, ich hoffe das ich nächstes Jahr endlich auch dorthin reisen kann 🙂

ganz viel Liebe!
Katrin
http://www.octobreinparis.de

Maj-Britt
Gast

Oh, ich war dieses Jahr auch in New York – eine tolle Stadt!
Ich wünsche dir ganz, ganz viel Glück im neuen Jahr!

Alles Liebe,
xxMaj-Britt

https://majstatement.com/

Anna
Gast

Ein sehr schöner Rückblick. Ich gratuliere dir zu der erfolgreichen Entwicklung deines Blogs 🙂 Und deine Shoppingausbeute ist der Wahnsinn ! Den Gürtel habe ich auch & die Tasche soll bald bei mir einziehen – allerdings am liebsten in Samt 🙂 xxx

shadownlight
Gast

Danke für den tollen Rückblick.
Ich wünsche dir für das kommendes Jahr alles Liebe!
Liebe Grüße an dich!

Geri Amazon
Gast

Toller Rückblick Liebes. Btw die Guccibag und der Gürtel waren auch meine Errungenschaften dieses Jahr 😀
LG
Geri Diaries

Rena
Gast

Dann wünsche ich Dir von ganzem Herzen, dass 2018 wesentlich besser wird als 2017!
Enjoy the last days of 2017!
xx from Bavaria/Germany, Rena
http://www.dressedwithsoul.com