Venedig

Ein traumhaftes Wochenende in Venedig

Venedig stand lange Zeit ganz weit oben auf meiner Bucket List. Aber leider hat sich ebenso lange keine passende Gelegenheit ergeben. Bis ich endlich zwischen zwei Jobs etwas Zeit hatte und auch alles andere gepasst hat. Einem Kurztrip nach Venedig stand also nichts mehr im Weg.

Anreise

Mit einem Billigflieger bin ich von Berlin direkt zum Flughafen Marco Polo nach Venedig geflogen. Der Flughafen liegt allerdings auf dem Festland Italiens.

Daher habe ich den zweiten Teil der Strecke mit einem Wassertaxi zurück gelegt. Es war ein fantastisches Gefühl mal wieder Boot zu fahren und dabei gleichzeitig der traumhaften Stadt immer näher zu kommen. Alternativ gibt es auch ein Shuttelboot, das regelmäßig fährt und auch etwas günstiger ist. 

Venedig

Venedig

Venedig

Ich habe mich in Venedig verliebt! Die Stadt ist unglaublich wuselig, historisch und ein absolutes Erlebnis. Venedig ist eine einzige schwimmende Fußgängerzone mit malerischen Brücken und romantischen Kanälen. Schon nach kurzer Zeit habe ich meinen Stadtplan weggelegt und mich durch die verwinkelten Gassen treiben lassen. So groß ist die Stadt nämlich nicht und man kann alles sehr gut zu Fuß erkunden.

Die klassichen Sehenwürdigkeiten wie Markusplatz, Dogenpalast und Rialtobrücke habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Aber im Mittelpunkt meines verlängerten Wochenendes stand die wundervolle Stadt zu genießen, auf die ich mich schon so lange gefreut hatte.

Venedig

Venedig

Venedig

Venedig

Venedig

Gondelfahrt

Natürlich gehört eine Gondelfahrt in Venedig dazu. Das wissen auch die Gondoliere und haben die Preise in nahezu unverschämte Höhen getrieben.

Nichtsdestotrotz habe ich eine kleine Tour gebucht und war leider wirklich enttäuscht. So besonders war die Fahrt nämlich nicht. Eigentlich nur kurz und teuer. Aber wie gesagt: Es gehört nun mal zu Venedig dazu.

Venedig

Shopping

Venedig ist ebenso wie Mailand eine Stadt voller Boutiquen, kleiner Shops und großer Marken. Bekannte und luxuriöse Lables in Hülle und Fülle. Von Armani bis Zegna: Die berühmtesten Modedesigner Italiens sind hier alle vertreten.

Wer ein schönes Andenken mitnehmen möchte, wird sicher in einem der vielen Maskenläden fündig. Aber auch nur zum Gucken, sind diese kleinen Läden sehr zu empfehlen.

Venedig

Essen

Ich liebe italienisches Essen. Pasta mit Muscheln gehört dabei zu meinem absoluten Lieblingsgerichten. Spaghetti alle Vongole gibt es in Venedig zu meinem Glück in fast jedem Restaurant. Yummy!

Venedig ist aber auch für seine kleinen Häppchen bekannt. Natürlich habe ich auch diese probiert und war begeistert. Zusammen mit einem erfrischenden Aperol Spritz die perfekte Kleinigkeit für Zwischendurch.

Mein Lieblingsimbiss war die Cantine del Vino Già Schiavi. Ein fantastischer Laden direkt am Kanal - genau das Richtige für einen kurzen Stopp und zum Auftanken.

Mein Highlight

Ein ganz besonderes Erlebnis war der Besuch einer Oper. Da es keine Tickets mehr für das Teatro La Fenice gab, habe ich mich für "Der Barbier von Sevilla“ im Palazzo Barbarigo-Minotto entschieden.

Dieses besondere musikalische Erlebnis hat mich verzaubert. Jede Szene des Stückes spielte in einem anderen Saal des Palazzos. Während der Pause, mit traumhaften Blick auf den Canale Grande, gab es Softdrinks und Prosecco, die im Preis bereits inkludiert waren. Eine gelungene Kombination von fantastischer Opernaufführungen und historischem Ambiente des Adelspalastes. Ich kann euch dieses Erlebnis absolut empfehlen.

Venedig

Venedig

Fazit

Venedig hat mich absolut begeistert. Die Stadt, die Leute und das Essen - alles war genauso wie ich es mir vorgestellt hatte und sogar noch besser. Für einen romantischen Urlaub zu zweit kann ich die Stadt ebenso empfehlen, wie für ein Shopping-Wochenende mit Freundinnen. Venedig hat für jeden etwas zu bieten und ich war bestimmt nicht zum letzten Mal dort.

Venedig

Venedig

Habt ihr schon mal Urlaub in Venedig gemacht?
Was hat euch am besten gefallen?

7
Kommentare

avatar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Anja S.
Gast

Hallo,
ein toller Beitrag. Ich bin seit letztem Juni auch ein wenig in Venedig verliebt, aber Burano ist auch wunderschön. Auf meinem Blog habe ich zu beiden Inseln auch einen Beitrag.
Liebe Grüße
Anja von Castlemaker.de

Christin Chandelier
Gast

Liebe Celine, ein schöner Reise-Post! Ich war noch nie in Venedig und du hast mir auf jeden Fall Lust darauf gemacht. Ich fand Mailand schon ganz toll & denke dass mir Venedig genauso gut, wenn nicht sogar besser gefallen würde.
LG Christin
http://www.thexoxo.de

Sarah-Allegra
Gast

Venedig ist ja wirklich ein ganz wundervolles Fleckchen! Ich liebe diese kleinen verwinkelten Gässchen und Kanäle, die der Stadt wirklich ein ganz besonderes Flair verleihen! Das mit der Oper muss ich mir übrigens unbedingt für meine nächste Venedig-Reise merken! Das klingt einfach nur wundervoll!

LIebst, Sarah-Allegra
http://www.fashionequalsscience.com/

Milli
Gast

Ich war leider noch nie in Venedig, würde das aber gerne ändern. Die Bilder und dein Beitrag sorgen jedenfalls dafür, dass der Wunsch nicht kleiner wird. Vielleicht schaffe ich es ja in 2018 mal.

Liebe Grüße, Milli
(http://www.millilovesfashion.de)

shadownlight
Gast

Oh das sind wundervolle Impressionen!
Liebe Grüße!

Rebecca
Gast

Tolle Bilder und ein wirklcih schöner Reisebericht. Venedigt ist echt toll.
Ich kann mich noch so gut an Mailand erinnern und diesen unfassbar fantastischen Kaffee. Absolut genial.
Ich hoffe, ich schaffe es auch bald mal nach Venedig!

xo Rebecca
https://pineapplesandpumps.com/

Simple Livingstyle
Gast

Ich habe Venedig schon besucht und die Stadt hat mir sehr gefallen. Nun, ich bin nicht mit der Gondola gefahren, denn ich fand es zu teuer, ich war auch nicht in die Oper. Aber ich hoffe, du hast deine Reise genossen. Die Fotos sind wirklich sehr schön gemacht.
xx Vera
https://simplelivingstylebyvera.blogspot.co.at/