Travel Update #13

Schon seit Montag düse ich mit meinem Campervan durch Patagonien. In Punta Arenas habe ich meinen Zombie Rocker in Empfang genommen, schnell noch mein Equipment besorgt und schon ging es weiter Richtung Norden. Mittlerweile ist schon Halbzeit meiner Fahrt und auch meine Tagesetappen werden kürzer.

Camping

Mir gefällt das Campen sehr. Ehrlich gesagt, habe ich damit selber nicht gerechnet. Ich habe es mir in meinem Van so richtig gemütlich gemacht und freue mich jedes Mal auf die Nächte.

Auch die Verpflegung klappt super, dank eines kleines Gasofens und Unmengen an Pasta.

Meinen Campervan habe ich bei Wicked Campers gemietet und werde auf jeden Fall von meinen Abenteuern mit dem Zombie Rocker in einem extra Beitrag berichten.

Patagonien

Patagonien ist eine Region die sich über einen Großteil der Südspitze Südamerikas erstreckt – es gibt eine chilenische Seite (Westen) und eine argentinische Seite (Osten). Ich bin in Punta Arenas gestartet und fahre seitdem immer weiter Richtung Norden. Zweimal habe ich die Grenzen schon überquert und werde auch an den kommenden Tagen immer wieder zwischen Chile und Argentinien pendeln.

Ich muss sagen, dass mir Patagonien unglaublich gut gefällt! Die Landschaft ist der absolute Wahnsinn. Seen, Berge und traumhafte Felder wechseln sich ab. Ich habe richtig viele Tiere in freier Wildbahn gesehen - oder neben mir auf der Straße.

In der ersten Woche hat ein Highlight das nächste gejagt. Aktuell habe ich leider etwas Pech mit dem Wetter und die zweite Woche startet nicht ganz so gut. Aber vielleicht habe ich etwas weiter im Norden mehr Glück. Ich halte euch auf dem Laufenden.


Meine Weltreise in Bildern

10. bis 16. September 2018

Weitere Beiträge über meine Weltreise und Wissenswertes über die einzelnen Destinationen findet ihr hier. Viel Spaß beim Lesen und inspirieren lassen 🙂

1
Kommentare

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Luisa
Gast

Oh wow was für schöne Bilder. Ich will auch unbedingt auf Weltreise mit einem Van. Ich würde es mir
dann genauso gemütlich machen, wie du es beschrieben hast.
Liebe Grüße
Luisa von https://www.allaboutluisa.com/