Weltreise - Travel Update #1

Travel Update #1

Nach einer gefühlten Ewigkeit auf Reisen gibt es heute mein erstes Travel Update. Ich bin jetzt schon einige Tage unterwegs und habe unglaublich viel gesehen. Da ich „nur“ 99 Tage für meine Reise um die Welt geplant habe, versuche ich jede freie Minute auszunutzen. Nach diesem Trip werde ich Urlaub vom Urlaub brauchen 😉 Von nun an, kommen die Updates regelmäßiger - versprochen!

Peking

Meine erste Destination war Peking. Meinen Blogbeitrag dazu findet ihr hier. In Peking habe ich mich leider überhaupt nicht wohl gefühlt. Ehrlich gesagt, ist es mir sogar noch nie passiert, dass ich ein Urlaubsziel ganz schrecklich fand und am liebsten wieder weg wollte. Mein negatives Gefühl lag vor allem an den Menschen dort, die fehlende Hilfsbereitschaft und meine eigene Hilflosigkeit. Nachdem ich zumindest wieder mobil war und mir den Google Übersetzer installiert hatte, ging es einigermaßen. Dennoch war ich froh, als ich endlich im Flugzeug zu meinem nächsten Reiseziel saß.

Tibet

Weiter ging es für mich nach Tibet. Mir hat es dort unglaublich gut gefallen. Ich hätte heulen können vor Glück, weil einfach alles so besonders und wunderschön war. Ein paar Tage später und ein paar Meter höher, hätte ich heulen können vor Übelkeit. Mich hat die Höhenkrankheit voll erwischt. Als wir wieder auf 3.800 Meter waren, habe ich mich über Nacht erholt und konnte alle weiteren Tage mehr als genießen. Tibet ist einfach nur unglaublich bewegend. Ich freue mich schon sehr auf meinen Blogbeitrag dazu, indem ich euch etwas ausführlicher über dieses faszinierendes Reiseziel berichten werde.

Chengdu

Da ich mir vorgenommen hatte nur Nonstop zu fliegen, bin ich zwei Nächte in Chengdu geblieben. Nach Hongkong gibt es nämlich keine direkten Flüge von Lhasa. Von Chengdu schreibe ich auch gerade dieses Update 🙂 Chengdu ist bekannt für die Panda Aufzuchtstation. Die goldigen Bären sind soooooo süß. Trotz Regen habe ich meinen Ausflug zu den Pandas unglaublich genossen. Ich war kurz nach der Fütterung da, um die Bären noch in Aktion zu sehen. Auch dazu werde ich in einem kommenden Blogbeitrag noch ausführlicher berichten und euch vor allem gaaaaanz viele Fotos der putzigen Pandas zeigen.

Mein letztes Ziel in China ist Hongkong. Auch dort werde ich vier ganze Tage bleiben. Ich bin schon sehr gespannt, wie mir diese chinesische Stadt gefällt.


Meine Weltreise in Bildern

Weltreise - Travel Update #1

Weitere Beiträge über meine Weltreise und Wissenswertes über die einzelnen Destinationen findet ihr hier. Viel Spaß beim Lesen und inspirieren lassen 🙂

1
Kommentare

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

shadownlight
Gast

Wow einfach toll. Eine Weltreise zu machen ist ein grosser Traum von mir.
Liebe Grüße!