Strickpullover

Outfit // Strickpullover & Longchamp Tote

So langsam wird es sommerlich in Berlin. Ein guter Grund, die dunklen Winterklamotten in die Tiefen des Kleiderschrankes zu verbannen und die hellen und luftigen Kleidungsstücke wieder hervor zu holen. Manchmal kommen dabei schon fast vergessene Lieblingsteile zum Vorschein. So auch bei mir. Zum Beispiel habe ich meinen schönen beigefarbenen Strickpullover (wieder) entdeckt. Daher zeige ich euch heute mit diesem Pulli einen Look, den ich zu meinem letzten Sonntagsausflug getragen habe.

Ich liebe den Schnitt, das schöne Muster am Kragen und vor allem auch die Farbe von meinem beigefarbenen Strickpullover. Schließlich sind Pastelltöne wieder total angesagt und der Look liegt voll im Trend. Der Pulli hat kurze Ärmel, reicht bis zu Hüfte und ist grob gestrickt. Daher ziehe ich immer etwas drunter, da das Oberteil sonst leicht durchsichtig wäre. Bei diesem Look habe ich den Pullover mit einer Longbluse kombiniert. Ich bin ein Fan von längeren Oberteilen und trage diese tolle Bluse gerne auch zu anderen Outfits.

Meine braunen sommerlichen Stiefel sind ein absolutes Muss zu diesem Look. Ich habe die Stiefel im Bikini Berlin entdeckt und mich sofort verliebt. Der Schaft sitzt locker und ist mit ausgestanzten Mustern elegant verziert. Der breite Absatz eignet sich hervorragend auch für lange Spaziergänge.

Passend zum hellen Strickpullover und strahlendem Sonnenschein habe ich mich für meine Handtasche von Longchamp entschieden. Die Tasche ist sehr groß und damit perfekt für alles, was man für einen gelungenen Ausflug braucht.

Wie gefällt euch der Look?

Strickpullover

Strickpullover

Strickpullover

Strickpullover

Mein Look

 

Pullover von Hallhuber

Longbluse von Selected Femme via Zalando

Jeans von Velvet Rose

Handtasche von Longchamp

Sonnenbrille von Ray-Ban

1
Kommentare

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

elke
Gast

Der ganze Look ein Traum…. Du hast aber auch ein tolles Figürchen. 🙂
Die Tasche….. oh… .:-)