Schnorcheln

Schnorcheln am Great Barrier Reef: Whitsundays oder Port Douglas?

Die Whitsunday Islands und Port Douglas liegen beide am Great Barrier Reef und sind fantastische Ausgangspunkte für Schnorchler und Taucher. Nachdem mir das Schnorcheln bei den Whitsundays so gut gefallen hat, habe ich direkt eine weitere Schnorchel-Tour in Port Douglas gebucht. Daher gibt es hier heute meinen ultimativen Schnorchel Vergleich.

Schnorcheln

Die Größe der Gruppe

Je kleiner die Gruppe, desto besser. Bei den Whitsundays waren wir nur 9 Personen, während es in Port Douglas schon 30 Personen waren. Auf die Gruppengröße sollte man bei der Buchung immer achten. Denn je kleiner die Gruppe, desto bessere Tauchziele können angesteuert werden. Außerdem bekommt man dann auch weniger Flossen ins Gesicht….

Ein klarer Pluspunkt für meine Tour bei den Whitsunday Islands

Hintergrundinformationen // Meeresbiologie

In Port Douglas war eine Meeresbiologin an Bord und mit uns im Meer. Sie hat uns alle Fragen beantwortet und die besonders schönen Korallen und Meeresbewohner gezeigt. Bei den Whitsunday Island gab es diese Möglichkeit leider nicht, da uns nur der Skipper im Beiboot begleitet hat.

Pluspunkt für Port Douglas

Schnorcheln

Der Weg zum Schiff

Bei meiner Katamaran Tour durch die Whitsundays Islands war der Skipper mit dem Beiboot immer in unserer Nähe. Ich konnte jederzeit eine Pause machen, entweder am oder auch im Beiboot. In Port Douglas gab es zwar kein Beiboot, sondern nur eine Pool-Nudeln. Der Weg zurück zum Boot war teilweise etwas weiter, so dass Pausen nur mit Hilfe der Nudeln möglich war.

Für mich als Anfänger, war das Beiboot sehr hilfreich. Daher ein Punkt für die Whitsundays.

Schnorcheln

Schnorcheln

Das Great Barrier Reef

Das Outer Reef in Port Douglas liegt auf dem offenen Meer und ist genau so, wie ich es mir vorgestellt habe. Bei den Whitsundays liegen die Korallen um die einzelnen Inseln herum. Die Sicht auf die Korallen und Fische ist auf dem offenen Meer natürlich viel besser. Auch die Fläche zum Schnorcheln ist deutlich größer und ich habe mehr Meeresbewohner und unterschiedlichste Pflanzen gesehen.

Daher ein absoluter Pluspunkt für Port Douglas!

Schnorcheln

Schnorcheln

Fazit // Mein ultimativer Schnorchelvergleich

Zum Schnorcheln hat mir das Outer Great Barrier Reef deutlich besser gefallen. Ich bin allerdings gleichzeitig sehr froh meinen ersten Schorchelversuch nicht auf dem offenen Meer, sondern bei den Whitsundays unternommen habe. Für alle, die öfter Tauchen oder Schnorcheln, empfehle ich auf jeden Fall das Outer Reef. Die Sicht ist besser, die Fläche ist größer und die Unterwasserwelt deutlich vielfältiger. Am schnellsten erreicht man das Great Barrier Reef von Port Douglas oder Cairns. Außerdem sollte man für ein schönes Schnorchelerlebnis unbedingt auf die Größe der Gruppe achten. Je kleiner, desto besser.

Kommentare

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.